Rezept hinzufügen

Rezepte schreiben kurze Anleitung

Nutzen Sie Abschnitte

Wer ein Rezept nachkocht, ist nicht in erster Linie mit dem Lesen beschäftigt, sondern mit dem Kochen. Das Rezept, das danebenliegt, muss daher so strukturiert sein, dass ein Blick zeigt: Aha, das ist der nächste Schritt.

Schreiben Sie die benötigte Geräte in der Zutatenliste.

Leider kommt es immer wieder vor: Da wird abgewogen, gerührt, gemacht und getan – und dann soll  z.B. “alles mit dem Küchenmixer pürieren werden”. Nur hat leider der oder die Nachkochende das nötige Equipment nicht im Haus.

Ihr sollt Portionenzahl und Zubereitungszeit angeben.

Schreiben Sie die Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verarbeitung.

Es ist in Rezepten üblich, die Zutaten aufzuteilen in Abschnitte (für die Soße, für die Fühlung) und der Zutatenliste in genau der Reihenfolge aufzuzählen, in der sie verwendet werden. 

Schreiben Sie Arbeitsschritte nacheinander.

Schritt 1 kommt vor Schritt 2 kommt vor Schritt 3. Was wie die größte Selbstverständlichkeit klingt, wird in der Praxis bei Rezepten ziemlich häufig nicht respektiert. Wenn es sich um ein Rezept für ein Kuchen handelt, sollte der Schritt “Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.” entsprechend frühzeitig in der Anleitung stehen.

Schreiben Sie so einfach und genau was gemeint ist.

Zum Beispiel:

  • Die Möhren in 15–20 Minuten sehr weich garen.
  • 100–150 ml Wasser zugeben, bis eine streichfähige Creme entstanden ist.
  • Den Kuchen 35–40 Minuten backen, bis an einem hineingesteckten Holzstäbchen kein Teig mehr kleben bleibt.

Geben Sie an Portionenzahl, Zubereitungszeit und Kochzeit.

Wer ein Rezept nachkocht, möchte wissen, ob nachher vier Personen davon satt werden oder nur eine. Noch wichtiger ist die Zeitangabe, denn sie ist für viele ein Hopp-oder-Topp-Kriterium: „Ich habe nur eine halbe Stunde Zeit, dann muss das Essen auf dem Tisch stehen”. Natürlich kann die Zubereitungszeit und Kochzeit nur eine Schätzung sein. Portionenzahl finden Sie bei “NÄHRWERTE”.

Was ist mit Fotos? Muss das sein?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Es ist einfacher einzelne Schritte oder Zutaten nachvollziehen, wenn man es gesehen hat.

Ein Rezept Hinzufügen

  Bezeichnet ein Pflichtfeld.

Minuten
Minuten
Minuten

Zutat hinzufügen  Abschnittsüberschrift hinzufügen

Nährwertangaben zeigen

Nährstofftabelle
Portionsgröße ___
Portionen ___

Menge pro Portion
Kalorien ___
___
% Täglicher Wert *
Gesamtfett ___ g0%
Cholesterin ___ mg0%
Kohlenhydrate gesamt ___ g0%
Ballaststoffe ___ g0%

Prozent Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Ihrem Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.