Druck Optionen:

Kotlet mielony – Hackfleisch Kotelett/Frikadelle

Portionen10 MengenVorbereitungszeit20 MinutenKochzeit20 MinutenZeitaufwand gesamt40 Minuten

Kotlet mielony - Hackfleisch Kotelett/Frikadelle - ein Gericht, das hauptsächlich aus gemahlenem Schweinekamm mit rohen Eiern und Semmelbrösel besteht (Brötchen kann auch frisch in Wasser oder Milch eingeweicht werden). Hackfleisch wird oft auch aus Geflügelfleisch Rindfleisch, oder Wildfleisch hergestellt. Ein Klassiker der polnischen Küche. Neben Schweinekoteletts ist es das beliebteste Essen.

Kotlet-mielony-Frikadelle

 500 g Hackfleich
 1 Zwibel
 2 Knoblauchzehen
 1 Brötchen
 1 Ei
 2 EL Semmelbrösel
 Fett zum Braten
1

Das Brötchen in Wasser oder Milch einweichen und dann gut ausdrücken.

2

Zwiebel fein hacken und in Öl anbraten.

3

Hackfleisch in die Schüssel geben, das Brötchen, das Ei, den Knoblauch und die gebratenen Zwiebeln hinzufügen.
Würze nach Geschmack.

4

Mischen Sie den Fleisch gründlich mit der Hand und bestreuen Sie es mit Semmelbrösel, damit es nicht zu klebrig wird. Mit angefeuchteten Händen aus der Masse je nach Wunschgröße 8-12 Frikadellen formen.
Sollen die Frikadellen schön flach bleiben in der Mitte leicht eindrücken. Dann in Semmelbrösel wenden.

5

Die Hackfleisch Koteletts von beiden Seiten in heißes Öl, bei mäßiger Hitze goldbraun braten.
Dann auf einen Teller mit einem Papiertuch legen und abtropfen lassen.

Nährstofftabelle

Portionen 10